0 Produkte im Warenkorb|0.00 EUR Kaufen
Suchen
Allgemeine Gechäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 09/2103.

 

Inhaltsverzeichniss:

1.Geltung

2. Vertragsschluss

3. Lieferung

4. Wiederruf

5. Eigentumsvorbehalt

6. Gewährleistung

7. Preise und Zahlungsbedingungen

8. Datenschutz

9. Haftung

10. Gerichtsstand und geltendes Recht

 

 

1. Geltung

Lieferungen und Leistungen durch die Firma Xact- Violeta Jekov (kurz Xact) erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Regelungen werden nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart wurden. Der Kunde kann die jeweils gültige Fassung der AGB auf der Internet-Seite von Xact einsehen, herunterladen und ausdrucken.

 

2. Vertragsschluss

 

2.1 Vertragspartner sind der Kunde und Xact- Violeta Jekov, Handelskai 214/10/48, 1020 Wien.

 

2.2 Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

 

2.3 Die Bestellung im Online-Shop unter www.handdryers.at oder über die telefonischen Bestellrufnummern stellt ein Angebot an Xact  zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach der Bestellung sendet Xact eine Bestellbestätigung über den Eingang der Bestellung per Email. Diese Bestellbestätigung bestätigt lediglich den Empfang der Bestellung, sie stellt keine Annahme der Bestellung dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn Xact die bestellten Produkte an den Besteller versendet und den Versand mit einer zweiten Email (Versandbestätigung) bestätigt. Ein Kaufvertrag kommt nur über diejenigen Produkte aus einer Bestellung, die in der Versandbestätigung aufgeführt sind, zustande.

 

2.4 Erfüllungsort für alle Geschäfte ist der Firmenstandort.

 

3. Lieferung

Die Auslieferung der Bestellung erfolgt innerhalb von 1-6 Werktagen. Aussagen zu Verfügbarkeit und Versand eines Produktes im Online-Shop sind lediglich voraussichtliche Angaben;  sie stellen keine verbindlichen oder garantierten Versand- oder Liefertermine dar.

Wenn Xact  während der Bearbeitung einer Bestellung feststellt, dass bestellte Produkte nicht verfügbar sind, wird Xact dies und - soweit möglich - die voraussichtliche Lieferzeit in der Bestellbestätigung mitteilen. Wenn der Besteller dies wünscht, werden die lieferbaren Produkte seiner Bestellung trotzdem versendet;. Durch die Aufteilung der Bestellung in mehrere Sendungen entstandenen Versandkosten werden von Xact getragen.

 

3.1 Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies sofort beim Spediteur/Packetdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit Xact Kontakt aufzunehmen und die Reklamation zu berrichten.

Pakete mit äußerlichen Schäden müssen innerhalb von 1 Tag beim Packetdienst zu melden. Verborgene Mängel sind unverzüglich nach Entdecken an Xact zu melden, doch nicht länger als 7 Tage nach der Lieferung.

 

 

4. Wiederruf

 

Wiederrufsbelehrung

 

                4.1. Wiederrufsbelehrung für Kunden aus Deutschland:

Deutsche Kunden können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Österreichische Kunden können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 7 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist an die untenstehende Adresse erfolgen:

 

Xact- Violeta Jekov

Handelskai 214/10/48, 1020 Wien

Telefon: +43 (0) 6765360483

office@handdryers.at

 

4.1.1 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B.Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B.Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter 'Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise' versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verplichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit dem Empfang.

 

Ende der Wiederrufsbelehrung für Kunden aus Deutschland

 

4.2 Widerrufsbelehrung für Kunden aus Österreich

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 7 Werktagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von Euro 40,- nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertragliche vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung kostenfrei. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Xact- Violeta Jekov

Handelskai 214/10/48, 1020 Wien

Telefon: +43 (0) 6765360483

office@handdryers.at

 

4.2.1 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden.

 

Ende der Widerrufsbelehrung für Kunden aus Österreich

 

4.3 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes:

- Kunden aus Deutschland: Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlungerbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

 

- Kunden aus Österreich: Wird vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht, sind die Kosten der Rücksendung vom Kunden selbst zu tragen.

 

4.4 Das Widerrufsrecht besteht nicht für:

- Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

- Business2Business-Kunden (= keine Konsumenten bzw. Unternehmen und sonstige Kunden, die nicht den Konsumenten nach §1 KSchG zuzurechnen sind) haben keinen Anspruch auf einen Widerruf. Natürlich sind wir bemüht auf freiwilliger Basis eine faire Lösung zu finden.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

5. Eigentumsvorbehalt:

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Xact. Vor Eigentumsübertragung ist eine Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, sonstige Verfügung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Xact nicht zulässig. Solange Xact noch Eigentümer der Ware ist, hat der Kunde Xact unverzüglich zu informieren, wenn Dritte Rechte an der Ware, gleich welcher Art, geltend machen.

 

6. Gewährleistung

6.1 Die Ansprüche des Kunden gegen Xact bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Regelungen innerhalb der gesetzlichen Fristen, soweit sich durch nachstehende Regelungen keine Abweichungen ergeben. Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden, bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen Xact. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmt sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers. Ist der Kunde Vollkaufmann und erfolgt die bestellte Leistung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.

 

6.2 Sie müssen Xact insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen, wenn Sie Xact nicht zuvor eine angemessene Nachfrist gesetzt haben, die ergebnislos abgelaufen ist. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung. Eine Nacherfüllung gilt nach dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht aus der Art der Sache oder des Mangels oder der sonstige Umstände etwas anderes ergibt.

 

6.3 Zur Unterstützung einer zügigen Abwicklung im Falle einer Nachbesserung (Reparatur) hat der Kunde die Ware auf Verlangen von Xact unmittelbar an den Hersteller zu senden, dessen Anschrift dem Kunden von Xact mitgeteilt wird. Xact erstattet dem Kunden die hierbei anfallenden Versandkosten, sofern der Hersteller nicht selbst eine Erstattung vornimmt.

 

6.4 Angaben zur Funktion und Anwendung von Neu- und Gebrauchtware oder sonstige technische Auskünfte erteilt Xact nach bestem Gewissen und aufgrund vorhandener Erfahrungen. Diese Angaben stellen jedoch grundsätzlich keine Beschaffenheitsgarantie für die Ware dar.

 

6.5 Jede Rücksendung einer defekten Ware bedarf der vorherigen Abstimmung mit Xact, um überprüfen zu können, ob nicht gegebenenfalls durch Zusendung entsprechender und vom Kunden leicht selbst einzubauender Ersatzteile der Gewährleistungsaufwand gegenüber einer Rücksendung der Ware minimiert werden kann. Wird eine Rücksendung der Ware vereinbart, so hat diese vollständig zu sein.

 

6.6 Xact ist berechtigt, Leistungen aus Gewährleistung davon abhängig zu machen, dass der Kunde die schadhafte Ware zuvor an Xact oder den Hersteller zurücksendet und eine Überprüfung der Reklamationen ermöglicht. Stellt sich heraus, dass ein Fehler trotz eingehender Prüfung nicht feststellbar ist oder stellt sich heraus, dass der Fehler vom Kunden selbst verursacht wurde, sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Dem Kunden wird die Ware dann in defektem Zustand zurückgesandt, es sei denn er hat sich zuvor schriftlich zur Übernahme der Reparatur- und Versandkosten bereit erklärt.

 

6.7 Als Garantienachweis genügt die Vorlage einer Rechnungskopie.

 

7.  Preise und Zahlungsbedingungen

Alle angeführten Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer.

Alle Preise gelten nur innerhalb der EU. Maßgeblich sind immer die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise. Mit Aktualisierung der Internetseite von Xact werden alle bisherigen Preise und Angaben über Waren ungültig.

Für Verpackung, Versand und Versicherung, sowie für spezielle Versandoptionen können gesonderte Kosten anfallen. Diese entnehmen Sie bitte der Rubrik "Paketversand" in unserem Shop.

Wird als Zahlungsweise Vorauskasse gewählt, so hat der Kunde den vollen Kaufpreis zzgl. eventueller  Versandkosten innerhalb von 5 Tagen nach Vertragsschluss auf das in der Auftragsbestätigung angegebene Konto von Xact zu überweisen.

Bei Zahlung per Nachnahme werden separate Nachnahmegebühren erhoben. Siehe unsere Rubrik „Versand“

 

8. Datenschutz

8.1 Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Kundendaten werden zur Vertragserfüllung, Lieferung und Buchhaltung verarbeitet. Die Vertragsdaten sind jederzeit für den Kunden per Login auf der Homepage einsehbar. Xact behält sich weitere Datenverarbeitungsarten vor, soweit diese gesetzlich zulässig sind.

Kundendaten werden ausschließlich erhoben, verarbeitet, genutzt und an beauftragte Partner weitergeleitet, soweit dies für die Durchführung des Kaufvertrages und der weiteren Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und Xact notwendig ist.. Alle unsere Erfüllungsgehilfen sind uns zur Einhaltung des Datenschutzgesetzes verpflichtet.

 

8.2 Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden.

Die Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (Langzeit-Cookies). Diese Cookies dienen dazu die vom Besucher getroffenen individuellen Auswahlen (z.B. die in einem Warenkorb abgelegten Artikel) zu speichern, um sie dann beim neuerlichen Aufruf der jeweiligen Site im hinterlassenen Zustand wiederherzustellen. Die erzeugten Cookies haben eine Verfallszeit von max. 3 Monaten.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

9 Haftung

Xact haftet für Sachschäden nur dann, wenn Xact oder ihre Erfüllungsgehilfen diese vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben. Für Schäden an der Person haftet Xact bei jeder schuldhaften Verursachung durch Xact oder ihre Erfüllungsgehilfen.

 Es obliegt dem Kunden, für die Sicherung seiner Daten zu sorgen. Xact haftet nicht für Datenverlust des Kunden auf bei Xact gekauften Speichermedien (Computer, Notebooks, Festplatten, Speichermedien, etc.), es sei denn, Xact oder ihre Erfüllungsgehilfen haben den Datenverlust zumindest grob fahrlässig verursacht.

 

10. Gerichtsstand und geltendes Recht

10.1 Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Wien ist ausschließlicher Gerichtsstand, soweit der Kunde Vollkaufmann ist, ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.

 

10.2 Diese AGB und die unter diesen AGB abzuschließenden Verträge unterliegen österreichischem materiellem Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

 

10.3 Wir erkennen den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Streitschlichtungsstelle an: Internet Ombudsmann, Margaretenstraße 70/2/10, 1050 Wien. www.ombudsmann.at

 
 


Files zum Herunterladen Größe Typ
AGB Xact 860 Kb pdf